Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Fränkischer Theatersommer

Schonungen: Kulturbühne

Alte Kirche Schonungen

Schonungens Wahrzeichen, die alte Dorfkirche – neu erbaut 1858 nach dem großen Dorfbrand und seither Generationen ans Herz gewachsen, zerfiel nach dem Umzug der Pfarrgemeinde im Jahre 1961 in die neue Kirche St. Georg mehr und mehr. Finanzielle Mittel zum Erhalt fehlten.

1985 führte die Kath. Kirchenstiftung die gelungene Außenrenovierung durch, doch für den Innenraum reichte das Geld nicht.

Im Februar 1993 tat sich nun die „Aktionsgemeinschaft Alte Kirche“ parteifrei und überkonfessionell zusammen, um die Bausubstanz im Innern zu sichern und die leere Kirche einer angemessenen kulturellen Nutzung zuzuführen. Sie hoffte dabei auf die Hilfe und Unterstützung der Bevölkerung – und hatte sich nicht getäuscht.

Dieses außergewöhnliche Gemeinschaftswerk, das sich mittlerweile mit einem neu gestalteten, beheizten und bequem bestuhlten Innenraum präsentiert, konnte nur gedeihen dank zahlreicher Veranstaltungsbesucher, großzügiger Spender, einer Schar freiwilliger Helfer und vieler Benefizveranstaltungen.

Kommentare sind geschlossen.

-->
21.04.202417:00Ein Nasshorn und ein TrockenhornSchonungen: KulturbühneKabarett & VarietéTickets



Schonungen: Kulturbühne