Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Fränkischer Theatersommer

Rainer Dohlus

Seit 1981 ist die Bühne seine Leidenschaft. Begonnen hat es in studentischen Theatergruppen in Bayreuth, beim Brandenburger Kulturstadl und dem Kleinen Theater Bayreuth. Ca. 60 Rollen waren es seither, 11 eigene Regiearbeiten, u.a. als Kursleiter der vhs-Theatergruppe Coburg. In den letzten Jahren wirkte er in vielen Rollen bei den Sommerspielen der Waldbühne Heldritt und der Naturbühne Trebgast mit.

Bei der Landesbühne Oberfranken spielte er seit 2013 in den zwei Krimi-Dinner-Produktionen „Mordstrubel unterm Kerwabaum“ und „De Halve Maan und das Reinheitsgebot“. Ab 2017 war er u.a. mit den beiden Mundartkabaretts „Aus der Dadenleidung kummd ka Bier“ und „Addrakdiver Middfünfziger suchd …“ beim Theatersommer unterwegs. In dieser Spielzeit sehen wir ihn in der Komödie „Volpone – der Fuchs und der Tanz ums Geld“.

Kommentare sind geschlossen.




Rainer Dohlus