Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Fränkischer Theatersommer

Flotter Feger

Von Clarissa Hopfensitz

Die sind doch alle nicht ganz sauber

„Die sind doch alle nicht ganz sauber!“ bemängelt die schwäbische Putzfrau Liese die Mieter des mehrstöckigen Hauses in der Säcklesgasse. Während sie wöchentlich das Treppenhaus schrubbt, bemerkt sie nämlich einige eigenheiten ihrer Nachbarn, die für sie nicht nachvollziehbar sind. Da ist der verschrobene Künstler aus dem zweiten Stock, die schrille Tussi aus dem Dritten, die unflätigen WG-Bewohner aus dem Vierten und der komische Ausländer vom Dachgeschoss.

Um jedoch nicht nur als Mecker-Liese dazustehen, beschließt sie, sich genau die Verhaltensweisen selbst anzueignen, die sie an ihten Mitmietern so scharf kritisiert. Sie hofft, dadurch für ein gegenseitiges Verständnis und ein harmonisches Miteinander im Hause zu sorgen.

Ob dieses Experiment glückt oder scheitert? Erleben Sie                                                                                            selbst…

Kommentare sind geschlossen.




Flotter Feger