Frohe Ostern

Such das Häschen!
Such-den-Hasi

WIR WÜNSCHEN UNSEREN GÄSTEN, VERANSTALTERN, PARTNERN & UNTERSTÜTZERN EIN WUNDERVOLLES OSTERFEST!!!

Hinreisend aufgebracht

Verliebt, verlobt, beeindruckend
Verliebt verlobt verschwunden - Ingrit Gabriel

Unsere Produktion “Verliebt, verlobt, verschwunden” wird alternierend von zwei Künstlerinnen gemimt. Kirsten Annika Lange “premierte” das Ein-Frau-Theatererlebnis um eine sitzengelassene Braut bereitsmit großem Erfolg in Bad Berneck. Im schönen Historischen Rathaus Marktredwitz zeigte nun Ingrit Gabriel ihr künstlerisches Können, und zwar “hinreißend aufgebracht”, so das Feuilleton der Frankenpost. Den gesamte Presseartikel haben wir zum Lesen beigefügt.

Die Dany-Vitali-Holidays

Große Premiere von "Billie Holiday - Der Blues der Lady"
Billie Holiday Premiere 2_Apr_2014

Lady sings the blues,

She tells her side,

nothing to hide…

Musik was ihr Leben. Und dass Dany & Vitali Hertjes Leben von Musik vollkommen durchfühlt ist, spürten unsere Premierengäste im St. Gangolf Hollfeld am 2. April zu „BILLIE HOLIDAY – der Blues der Lady“.

(mehr …)

Künstlerische Sicherheit

11

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Microsoft die Unterstützung für Windows XP, Internet Explorer 7 und 8 gänzlich eingestellt hat. Dies bedeutet für Sie, dass die Website fehlerhaft dargestellt werden könnte. Halten Sie Ihr System Up-to-Date um Sicherheitsrisiken zu minimieren.

http://www.microsoft.com/de-de/windows/xp/

Weiter möchten wir unsere Kunden bitten, eine Prüfung des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik durchzuführen. Hierfür steht in Kooperation mit der Deutschen Telekom ein Link bereit, auf dem Sie Ihre Email Adresse auf mögliche Angriffe testen lassen können. Sollten Sie betroffen sein, informieren Sie sich bei Ihrem Computerfachmann.

https://www.sicherheitstest.bsi.de

Meldung aus Bad Staffelstein

Obermain Tagblatt berichtet
Spielspaß in Staffelstein

Wir erhielten einen wunderbaren Hinweis via Facebook: Bad Staffelstein freut sich  auf den Sommer und ein abwechslungsreiches Programm im Brückentheater.

Jan Burdinski war mit den Aktricen Laura Mann und Kirsten Annika Lange bei Anna Maria Schneider (Tourismusverantw.) vor Ort zum Gespräch. Vielen herzlichen Dank an Redakteurin Frau Birgid Röder. Ganz euphorisch und wundervoll ausführlich berichtet sie in ihrem Artikel des Obermain Tagblatts.

Kulturpreisträger 2014 !

Jan Burdinski nimmt Ehrung der Kulmbacher Service Clubs entgegen
Kulmbacher Ballnacht

Voller Glücksgefühl und Stolz! Am 22.März erhielt der Fränkische Theatersommer und in persona Intendant Jan Burdinski den Kulturpreis der Kulmbacher Service Clubs.

Beitrag hierzu aus der Frankenpost

Aus der Laudatio von Lutz Benno Kracke (Focus Europa) über Jan Burdinski: “Meine Bewunderung gilt besonders Deiner unübertroffenen Begeisterungsfähigkeit. Man gebe ihm ein paar Stichwörter,

(mehr …)

Knallig & frisch!

Unsere Programme in Kulmbach, Bamberg & der Fränkischen Schweiz
Kulmbach-Flyer Frontseite

Zum ersten Mal in der Theatersommer-Geschichte werden wir ein eigenes Programm für den Landkreis Kulmbach auflegen. Die ‚meisterhaften‘ Theaterveranstaltungen liegen dann als Druckausgabe in den Tourismuseinrichtungen und Gastronomien etc. für alle Kulturfans  aus. Auch die Fränkische Schweiz, die Stadt Bamberg und das Brückentheater in Bad Staffelstein (hier in Kooperation mit der Stadt Bad Staffelstein) erhalten in zwei Wochen wieder den eigenen Flyer. Da strahlt die Sonne im Frühling!

Wie wunderbar. Wir sind online!

Neue Website - neue Funktionen - mehr Überblick!
Party in Hollfeld

Uns trieb die Leidenschaft um, die Liebe zum Freilicht-Wander-Theater und die Sorgfalt ums Details. Und nun endlich nach 3 Monaten munteren und am Ende oft auch erschöpften, aber aufraffenden Schaffens funktioniert sie. SIE ist um einiges umfangreicher als bisher, wurde auf den Theatersommer maßgeschneidert  - und hat auch noch ein paar kleine Baustellen, die wir in nächster Zeit weiter bearbeiten. Nur wollen, können, werden wir sie nicht mehr vorenthalten. Sie will ja selbst “raus” in die Welt. Unsere Theatersommer-Web-Universums-”Dame”   THEATERSOMMER.DE   .

(mehr …)

Jetzt anmelden: „Gaukler, Clowns und Sprachwitz“ vom 4. – 6. Juli in Eggolsheim

Theater- und Rhetorikworkshop
Worskhop in Eggolsheim

Die Theater- und Gruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen soll vor allem Spaß machen. Doch wie erreiche ich das?

Multiplikator/innen der Jugendarbeit, Lehrer/innen und Leiter/innen von (Theater)Gruppen erlernen Spieltechniken der Theaterpädagogik, die den Zugang zu dieser Aufgabe spielerisch erleichtern. In der Kulturscheune Eggolsheim stellen die Theaterpädagogen und Schauspieler Volker Traumann und Heidi Lehnert vom Fränkischen Theatersommer den Teilnehmer/innen diese Techniken vor.

Einen idealen Zugang zur ersten Theaterarbeit bietet die Welt des ‘komischen’ Theaterspiels. Spieltechniken und Inhalte des komischen Theaters und der Clownerie werden vorgestellt. Untersucht wird, wie man Pointen setzt, wie eine komische Wirkung entsteht, wie Aktion und Sprache verbunden oder getrennt wird.

Mehr zum Workshop und zur Anmeldung →

 

Verschenken Sie Theatergenuss!!!

GUTSCHEINE UND „SIXPACKS“:
SIXPACK

Verschenken Sie ein wunderbares Erlebnis
Gutschein für eine Person zu einer Vorstellung ihrer Wahl

(außer Kulinarisches Theater): 13,50 €

SixPack: sechs freie Gutscheine in einem für 75 €

Bestellen Sie unter info@theatersommer.de oder 09274/947440

Sax & Rock’n Roll

Adolphe Sax Probe

Seine Geschichte ist bemerkenswert. Man konnte seine Erfindungen kaum fassen, wollte sie verbieten, als entartet erklären. Auf der anderen Seite hat man Asteroiden nach ihm benannt und ganze Musikströmungen begründe . Die coolsten und emotionalsten. Bald beim Theatersommer – das Leben des Adolphe Sax, dem Erfinder des Saxophons, jetzt bei uns in hochkonzentrierter Arbeit. Ab 6. April beim Theatersommer. Los geht’s in Untersteinach. Mit Johannes Neuner und Eike Domroes.

Gefühltes Leben

unsere erste Premiere 2014
Miriam feb14 10

Nach monatelangem Planen wandeln wir unsere Ideen und Vorhaben mit ersten großen Schritten in die Praxis! Der Frühling scheint schon zu ‚rufen‘, es wird heller und wärmer!
Beim uns wird schon fleißig vorbereitet. Maria Adriana Albu arbeitet mit Jan Burdinski bereits an „Miriam – ganz in Schwarz“ von einer jungen Frau, die das Leben und seine tiefsten Gefühle sucht.
Die Premiere findet am 26. März 19.30 Uhr in Bayreuth, „Evangelischen Bildungswerk, statt. Mehr Infos gibt’s dann in der Woche ab dem 20.02. hier auf der Homepage mit unserem GROSSEN RELAUNCH der TheatersommerSeite.

Unser Layout 2014

on Pfaden, Tickets und Farben
Ticket Theatersommer 2014

Während wir gespannt und in riesiger Vorfreude auf den Druck unseres Programmhefts 2014 warten, flogen die neuen Tickets samt Drucker ins Büro. Der Theatersommer verwirklicht damit seinen großen Wunsch und stellt auf ein neues und schnelleres Eintrittskartensystem um, sowohl im Vorverkauf als auch bald im Onlinebereich.
Vielen Dank an unsere grandiose Gestalterin in Weimar, an die einzigartigen Programmierer und Designer in Scheßlitz und an die Sparkassen in Oberfranken, welche uns auf großartige und treue Weise unterstützen.
Das 21. Theatersommer-Jahr ist uns wiederum Ansporn für große Qualität, sowohl auf der Bühne als auch “rundherum”.
Die nächsten großen Ereignisse in der Vorbereitung des Sommers 2014 im Februar: Unser Programmheft für die Saison und der große Relaunch von www.theatersommer.de mit eigenem Ticketshop.

2014 stetig NEU und in BEWEGUNG!

Theatersommer startet mit neuen Vorhaben
Coviello WEB_0

Eine neue Spielzeit kommt! Nachdem die Vorjahressaison mit Rekord-Zuschauerzahlen hinter uns liegt, schauen wir in die nahe Zukunft. Inhaltlich wunderbar dicht und wohl abgestimmt sind wir kurz vor der Präsentation unserer neuen Vorhaben. Nicht nur im Sommer-Spielbetrieb und in unserer lebendigen Sparte Theaterpädagogik treiben wir uns rum. Anfang Februar gibt es beispielsweise einen kompletten RELAUNCH unserer Homepage mit unglaublich spannenden Funktionen und mehr Möglichkeiten zu suchen und sich umzuschauen. Ein neues Ticketsystem wird zudem auch kommen.
Also: Auf eine tolle Saison! Voilà!