Fränkischer Theatersommer
Fränkischer Theatersommer

Frohe Weihnachten und einen guten Start 2018

Liebe Theatersommer-Freunde,

Liebe Theatersommer-Interessierte,

das Jahr neigt sich zu Ende und mit schnellen Schritten geht es auf Weihnachten und den Jahreswechsel zu. Wir wünschen Ihnen allen frohe und gesegnete Weihnachten, erholsame Tage mit Familie und Freunden. Für das Jahr 2018 besonders Gesundheit und dass sich Ihre persönlichen Wünsche und Ziele erfüllen.

Wir haben in den letzten Wochen ganz fleißig an unserem und damit Ihrem Theaterprogramm für das Jubiläumsjahr fleißig gearbeitet. Wir sind sicher, dass Ihnen unser Programm gefällt. Daher wünschen wir uns für das Jahr 2018, dass wir Sie, liebe Theatersommer-Freunde und Interessierte bei einer oder vielleicht mehreren Aufführungen begrüßen und erfreuen dürfen.

Und wer noch kurzfristig ein passendes Weihnachtsgeschenk sucht, der ist in unserem Online-Gutscheinshop bestens aufgehoben.

 

 

 

Wir machen jetzt einige Tage eine kleine Büropause und sind nach den Feiertagen wieder für Sie erreichbar. Wir freuen uns auf Sie?

Ihr

Theatersommer-Team

Weihnachtsgutschein

Apropos Gabentisch!

Wer freut sich nicht über Geschenke an Weihnachten? Besonders, wenn man sich selbst und andere damit beglücken kann.

Darum wollen wir Sie, liebe Theaterfreunde, in der diesjährigen Adventszeit beschenken und zum Schenken anregen.

Das Theater-Team hat sich ein ganz besonderes Highlight ausgedacht: Bis zum 25. Dezember können Sie Ihr eigenes Last-Minute-Geschenk direkt bei uns im Ticket-Online-Shop kaufen.

Und: Ab sofort können Sie bis zum 25. Dezember mit einem Gutschein für gerade mal 80,- Euro einen „Sack voller Geschenke“ erwerben und die Vorfreude auf die Sommersaison wird noch größer.

 

 

Wir haben aber auch noch ein weiteres Angebot für Sie: Ab heute können Sie unseren Gutschein für eine Person im Online-Ticketshop kaufen und SOFORT ausdrucken.  Gutschein für 1 Person

FROHE WEIHNACHTEN

wünscht Ihnen Ihr

Theatersommer-Team

Montag
06. November

„Theater für alle“ – ein besonderer Workshop vom 24. – 26. November 2017, Bayreuth

Theater für alle: Sprachmacht? Ohnmacht? Macht nichts“

Rhetorik, Spiel- und Theaterworkshop für ehren- und hauptamtliche MitarbeiterInnen der Jugendarbeit, Lehrkräfte und alle, die es interessiert

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen soll vor allem Spaß machen und benötigt Sicherheit, Erfahrung und Stehvermögen auf Seiten des Anleiters. Hier bietet die Theaterpädagogik einen idealen Zugang: Improvisationsübungen, Rhetorik- und Interaktionsspiele schulen das eigene Stehvermögen im Alltag, vor Gruppen und auf der Bühne. Spieltechniken, Sprachübungen und kleine Körperübungen des komischen Theaters erweitern nicht nur das eigene Spielrepertoire, sondern auch die eigenen verbalen und körperlichen Ausdrucksmöglichkeiten. Alle Übungen können später auch in der eigenen Arbeit mit Theater-, Kinder- und Jugendgruppen eingesetzt werden.

Viele vorgestellte Techniken lassen ich in die Jugendarbeit vor Ort, Zeltlager und Unterricht sehr gut einbauen und bieten daher eine ideale Grundlage für die Anwendung im eigenen Bereich.

Geleitet werden die Workshops von Volker Traumann und Klaus Wührl-Struller vom Fränkischen Theatersommer e.V. – Landesbühne Oberfranken.

Für alle die mehr wissen wollen und Interesse haben, hier die gesamte Ausschreibung und das Anmeldeformular: Ausschreibung und Anmeldung_Theater fuer alle 24_bis_26_11_2017 (2)

1 2 3 20



„Theater für