Fränkischer Theatersommer

Der Mörder – schon wieder der Gärtner?

Verwegene Szenen in blühenden Gärten

Die inzwischen verblühte Bayreuther Landesgartenschau hat uns mit dieser Frage konfrontiert. „Wir“, das sind Felix und Adele, zwei Gartenbesessene, die sich über diese Frage partout nicht einig werden können, so dass Mord und Totschlag drohen…

Vielleicht geben uns Moritaten wie „Mariechen saß weinend im Garten“ eine Antwort darauf? Als Zeugen werden außerdem geladen: die frechen Lieder fahrender Gesellen, die frivolen Songs der Ganoven, Matrosen und Pintenbrüder und einige züchtige Liebeslieder ehrbarer Mägde. Es werden darüber hinaus verwegene Szenen serviert, mit denen man beim Gang durch blühende Gärten kaum rechnen würde…

Mit Jan Burdinski und Ingrit Gabriel

Kommentare sind geschlossen.




Der Mörder