Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Fränkischer Theatersommer

Rebecca Kirchmann

Rebecca Kirchmann wurde 1979 in Hannover geboren. Nach dem Abitur begann sie ein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main, das sie im Juni 2003 mit dem Diplom abschloss. Während der Ausbildung war sie bereits am Staatstheater Wiesbaden als Marie in Clavigo zu sehen. Es folgte direkt im Anschluss ein Festengagement am Theater Ingolstadt, wo Rebecca Kirchmann bereits zahlreiche große Rollen spielte, unter anderen das Gretchen im „Faust“ und Erika in Lukas Bärfuss‘ „Der Bus“. Von 2006 bis 2011 war sie festes Ensemblemitglied am Staatstheaters Nürnberg. Seit 2011 arbeitet Sie als freischaffende Künstlerin, u.a. am E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg oder als Moderatorin von Kinderkonzerten am Staatstheater Nürnberg.

Kommentare sind geschlossen.

Stücke:
Weitere Spielorte dieser Veranstaltung



Rebecca Kirchmann