Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Fränkischer Theatersommer

Lukas Siegemund

Siegemund ist 1989 in Oettingen in Bayern geboren.

Schon während seiner Schulzeit am Franz-Ludwig-Gymnasium in Bamberg engagierte er sich in der dortigen Theatergruppe. Nach seinem Abitur im Jahr 2010 absolvierte er eine Ausbildung an der Neuen Schauspielschule Nürnberg. Dort kam er über einen Workshop mit der italienischen commedia dell‘ arte in Berührung, welche er seit 2013 professionell betreibt.

Seit seinem Abschluss im Jahr 2014 wirkt er als freischaffender Schauspieler diversen Bühnenprojekten in Franken und darüber hinaus mit.
Seit 2015 ist er zudem als Märchenerzähler im Duo MaerenKabinett tätig, zu dessen bislang bemerkenswertesten Projekten der Themen-Abend „Vom Zauber der Rauhnächte“ sowie „Wanderer in der Nacht“, eine Lesung im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit 2019, gehören.

Beim Fränkischen Theatersommer steht Lukas Siegemund in „Das Spiel von Liebe und Zufall“ auf der Bühne.

Kommentare sind geschlossen.




Lukas Siegemund