Fränkischer Theatersommer

Kathleen Bengs

Kathleen Bengs schnupperte schon mit 4 Jahren erste Bühnenluft als Tänzerin im Fritz-Reuter-Ensemble und hat eine grundlegende Ausbildung in verschiedenen Tanzstilen – Jazz und Modern dance, Hiphop und Streetdance, Kindertanz und Folkore. Neben einer Ausbildung in Tanzpädagogik führte sie ihr Weg zum Gesang und Schauspiel und schließlich zum Musical, z.B. Moulin Rouge und diverse Musicalgalas. Seitdem ist sie als Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreographin an verschiedenen Schulen und Bühnen tätig. Heute liegt ihr Schwerpunkt neben unterrichtender Tätigkeit an verschiedenen Tanz- und Musicalschulen, z.B. Ballettetage Forchheim, Ballettschule Fath-Kelling in Erlangen und Stagecoach Musical Schools in der Choreographie im Tanz- und Musicalbereich, z.B. „Im weißen Rössl“, „West  Side Story“, „Annie get your gun“, „Mary Poppins“ und für die Cadolzburger Burgfestspiele „Die weiße Witwe“, „Aeronauticus“, „Mademoiselle Marie“. Im fränkischen Theatersommer ist sie seit einigen Jahren tätig -wie im letzten Jahr als Choreographin für „My fair Lady“und wie in dieser Spielzeit für „Cabaret“.

Kommentare sind geschlossen.




Kathleen Bengs