Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Fränkischer Theatersommer

Thomas Glasmeyer

Nach einem nicht beendeten Jurastudium machte Thomas Glasmeyer 1990 sein Hobby zum Beruf und arbeitet seitdem als freischaffender Puppenspieler in Würzburg. Gefördert von Stadt und Bezirk Unterfranken entstanden so etliche Kinder- u. Erwachsenenproduktionen. In Cooperation mit dem Fränkischen Theatersommer e.V. „Liebes-u. Schelmengeschichten aus 1001 Nacht“, sowie der „Ring an einem Abend“; aber auch Kinder- u. Jugendstücke wie „Krabat“ und ganz neu, „Peterchens Mondfahrt“ in Eigenbearbeitungen. Im Herbst 2021 erhielt der Puppenspieler für seine Arbeit den Kulturpreis des Bezirks Unterfranken.

Kommentare sind geschlossen.




Thomas Glasmeyer