Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Fränkischer Theatersommer

Der Traum von Las Vegas

ZAUBERHAFTES ENTERTAINMENT

Ein Künstlerpaar träumt den Traum vom großen Durchbruch in Las Vegas ……

Sie bereiten ihre Karriere mit einem typischen Varietè-Nummernprogramm vor, es wird also geswingt, gesungen, jongliert, gezaubert, getanzt und gelacht. 

Aber manchmal fechten die Künstler zum Vergnügen des Publikums ihre internen Konkurrenzgefühle aus, so dass die Zuschauer angesprochen und in die Show einbezogen werden.

Wundervolles Entertainment mit Witz, Charme und einem Hauch Nostalgie – mal poetisch, mal bezaubernd mal verrückt.

 

Siegfried Mai

Angelehnt an der Varietékunst der 20er und 30er Jahre des letzten Jahrhunderts kombiniert Siegfried Mai in seinen Darbietungen Komik, Artistik, Pantomime und Täuschungskunst.

Siegfried Mai erlernte seine Komikkunst bei international bekannten Comedians, Clown und Regisseuren: Werner Müller, Peter Shub (u.a. Circus Roncalli), Joseph Collard (u.a. Cirque du Soleil), Fabien Kachev und bei Jango Edward absolvierte Siegfried Mai die Masterclass.

 

1994 gründete Siegfried Mai zusammen mit Christian Rädeke das Comedy-Artistik-Duo drunter&drüber. Für Furore sorgte ihre Garderobenjonglage, mit der sie bei Thomas Gottschalks „Wetten, dass…?“ vor 18 Millionen Zuschauern zum Wettkönig gewählt wurden. Mit ihrer Comedy Artistik –Show sind sie in ganz Deutschland unterwegs. Sie führt und führte sie auch immer wieder mal ins Ausland z. B. nach Spanien, Großbritannien, Italien, Frankreich, nach Hong Kong und 2010 auf die Expo in Shanghai.

Beim Fränkischen Theatersommer spielt Siegfried Mai zusammen mit Sybille Mantau das Varietéprogramm „Der Traum von Las Vegas“




Siegfried Mai