Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Fränkischer Theatersommer

All das Schöne

Wie reagiert man als Kind auf den Selbstmordversuch seiner Mutter? Man schreibt ihr eine Liste mit alldem, was an der Welt schön ist: 1. Eiscreme, 2. Wasserschlachten, 3. Länger aufbleiben dürfen als sonst und fernsehen, 4. Die Farbe Gelb … Man hofft, dass die Mutter die Liste wirklich liest (und nicht bloß die Rechtschreibfehler korrigiert), dass ihre Depression aufhört und das Leben weitergeht. Tut es auch. Aber nicht alles wird automatisch gut. Nicht jetzt, nicht später, als man selbst erwachsen ist, verliebt und vielleicht sogar über eigene Kinder nachdenkt. Immer wieder lauert da eine seltsame Traurigkeit, gibt es Abstürze, peinliche Situationen und Verletzungen. 

Duncan Macmillan hat einen lebensbejahenden Monolog über ein todernstes Thema geschrieben, hinreißend, herzergreifend und gänzlich unsentimental … 

Presseck: St. Paulusheim

Die Marktgemeinde Presseck liegt im Stanicher Oberland, im Kulmbacher Land, im Frankenwald, in Nord Ost Oberfranken, etwa 640 Meter über dem Meeresspiegel. Der Frankenwald zieht über eine Landschaft von sanften Hügelrücken, beschattet tief eingeschnittene schmale Tälern, umrandet den zum Teil rauen und steinigen Acker, oder die mit lieblichen Blühstreifen versehenen Felder. Den Wanderer erfreut diese unberührte Natur. Die Pfade und ausgewiesenen Wanderwege sind ein beliebtes Ziel, auch für Mountain Biker. Im Winter gibt es eine 25 km lange Langlaufloipe an den schönst gelegenen Baumschonungen vorbei oder an jedermanns absolut knorrigem Lieblingsbaum, einer uralten Eiche. Der Winter, bzw. der Vorfrühling zeichnet die Landschaft besonders schön für den ambitionierten Photographen. Mit der Kamera geht man auf Spurensuche – stapft durch den Schnee –  und wird immer fündig. 

In Presseck gibt es in der Ortsmitte die einzigartige Evangelische Kirche, die Dreifaltigkeitskirche, eine Wehrkirche aus dem 16. Jahrhundert, deren Decke mit handgemalten Episoden aus der bekannten Bibelgeschichte herrlich ausgeschmückt wurde, ebenfalls aus dem 16. Jahrhundert.

Der Aufführungsort in Presseck ist das Katholische Paulusheim, angrenzend an die Katholische Petrus Canisius Kirche. Das Paulusheim ist ein Ort der Begegnung, der Erwachsenen Bildung und der, in normalen Zeiten, Feierlichkeiten und ausgelassenen Festen aller Generationen.




All das