Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Fränkischer Theatersommer

Veranstaltungen in Forchheim und Gößweinstein – bei wechselhaftem Wetter

Liebe Theaterfreunde,

die beiden Veranstaltungen am 24. und 25. August in Formheim „Spatz und Engel“ und „Lysistrata“ finden wie geplant statt. Dies haben wir und die Stadt Forchheim als Veranstalterin abgesprochen.

Die Wetterprognosen gehen davon aus, dass es in den Abendstunden an beiden Veranstaltungstagen trocken bleiben wird. Das Publikum wird dennoch darum gebeten, wetterkonforme Kleidung mitzubringen.

„Ich habe zu viel Angst vor meiner Frau“ am 25. August in Gößweinstein wurde vom Veranstalter in das Pfarrzentrum, Am Kreuzberg 8 verlegt.

Sonntag mit dem Fränkischen Theatersommer

Mona Lisa full size in Bayreuth, 22. Juli 18.oo Uhr im Heckentheater in der Wilhelminenaue.

Mona Lisa wird es in Ihrem Rahmen im Louvre einfach zu eng und sie muss raus. Sie türmt aus dem Louvre und hat jede Menge zu erzählen, und zwar wie sie in diesen Rahmen kam, was sie im Louvre so täglich erlebt oder ertragen muss, ja natürlich kommen dann noch Aufregungen und Verwicklungen hinzu, die solch ein Verschwinden mit sich bringen.

Am 22. Juli 19.00 Uhr können Sie im Gasthof Gentner in Gnotzheim „Die Rebellion der Frauen“ erleben, wenn das Stück „Lysistrata“ aufgeführt wird. 

Die Frauen aus Sparta und Athen wollen die Kriegsleiden, die durch ihre Männer verursacht werden, beenden. Welche Tricks, welchen Charme und welche Verführungskünste die Damen dabei an den Tag legen, ist schon erstaunlich. Viele Verwicklungen und auch Rückschritte werden gemacht, bis am Ende der Liebesentzug tatsächlich zum Erfolg führt.




Sonntag mit