Fränkischer Theatersommer

Kleiner Spatz mit großer Stimme

Das Leben der Édith Piaf

„Nein, ich bereue nichts“. So lässt sich – nach ihrem berühmten Chanson – das gesamte Leben der Édith Piaf übertiteln.

Eine frühe Erblindung und eine wundersame Heilung nach einer Wallfahrt zur Heiligen Therese von Lisieux, das Tourneeleben als kleine Straßensängerin an der Seite ihres Vater, eines Akrobaten und Schlangenmenschen, spektakuläre Skandale, leidenschaftliche Liebesgeschichten, schwere Unfälle und Krankheiten, anrührende Künstlerfreundschaften, der überragende Welterfolg – alles erscheint unglaublich im Leben dieser 1,47 großen Sängerin, die sich unauslöschlich ins Gedächtnis und die Herzen einer weltweiten Zuhörerschaft hineingesungen hat.

Mit Dany Hertje (Gesang und Spiel) und Vitali Hertje (Piano)

Text & Regie: Jan Burdinski

Kommentare sind geschlossen.




Kleiner Spatz