Fränkischer Theatersommer
Fränkischer Theatersommer

Kritik zur Premiere von „Martin Luther & Martin Luther King“ am 29.01.2017 in Pegnitz

Stehender Beifall in Pegnitz für Luther-Performance
Martin Luther und Martin Luther King standen im Zentrum

Martin Luther und Martin Luther King waren zwei Provokateure der Wahrheit und zwei Träumer. Sie lebten zu ganz unterschiedlichen Zeiten, sind einander in ihrem Denken jedoch ähnlich. In einer Sprach- und Musikperformance konnten die Besucher in der Bartholomäuskirche am Sonntagabend beide Männer kennen und verstehen lernen.

Zum ganzen Artikel

Presse-Echo zum Neujahrs-Varieté am 1. Januar in Weiden

Feurig und chansonesque

Wiener Chansons, jazzige Klänge und feuriger Flamenco: Kunterbunt werden die Besucher am Sonntagabend in der Max-Reger-Halle ins Jahr 2017 gezogen. Drei Stunden lang präsentiert die Kulturbühne einen künstlerischen Hochgenuss.

„Keine Experimente“ – mit einer Phrase wie dieser liegen sich vor 60 Jahren Bundestagswahlen in Deutschland gewinnen. Ein Stückweit hat sich diese Vorstellung wohl auch in den Köpfen der Weidener Theaterbesucher festgesetzt. Denn es läuft schon unter Experiment, was sich die Verantwortlichen der Kulturbühne für den Neujahrstag ausgedacht haben. Nämlich eine sicherlich auch gewagte Mischung aus Rezitation, Gesang und Tanz. die sich künstlerisch auf sehr hohem Niveau bewegt. Die allerdings nur knapp 200 Besucher erleben wollen.

Zum ganzen Artikel

Spielzeit-Ende 2016

Liebe Freunde des Fränkischen Theatersommers!
Liebe Mitglieder und Fans!

wenn man heute auf das Thermometer schaut, sieht man eindeutig: Die warmen Sommertage sind vorbei. Das gilt auch für (fast alle) unsere schönen Theatersommer-Aufführungen in dieser Spielzeit.

Das bedeutet aber nicht, dass es nicht Allerlei zu berichten gibt:
Zum ganzen Artikel




Spielzeit-Ende 2016