Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Fränkischer Theatersommer
Fränkischer Theatersommer

„Habe die Ehre“

Jan Burdinski und die Landesbühne Oberfranken zu Gast bei Heiner Gremer. 

Wenn Sie Lust haben, nicht nur eine Aufführung des Fränkischen Theatersommers zu besuchen, sondern mehr erfahren wollen was den Theatersommer nun schon 25 Jahre ausmacht und bewegt, dann gönnen Sie sich diesen humorigen Beitrag.

Ihnen eine vergnügliche Stunde mit Heiner Gremer und Ihrem Intendanten Jan Burdinski.

https://www.br.de/mediathek/podcast/habe-die-ehre/jan-burdinski-und-die-landesbuehne-oberfranken/1154472

 

Veranstaltungen in Forchheim und Gößweinstein – bei wechselhaftem Wetter

Liebe Theaterfreunde,

die beiden Veranstaltungen am 24. und 25. August in Formheim „Spatz und Engel“ und „Lysistrata“ finden wie geplant statt. Dies haben wir und die Stadt Forchheim als Veranstalterin abgesprochen.

Die Wetterprognosen gehen davon aus, dass es in den Abendstunden an beiden Veranstaltungstagen trocken bleiben wird. Das Publikum wird dennoch darum gebeten, wetterkonforme Kleidung mitzubringen.

„Ich habe zu viel Angst vor meiner Frau“ am 25. August in Gößweinstein wurde vom Veranstalter in das Pfarrzentrum, Am Kreuzberg 8 verlegt.

„Spatz und Engel“ als Eröffnungspremiere in Kutzenberg

Am 05. August 2018 war die Eröffnungspremiere in unserem zukünftigen Domizil in Kutzenberg.

Vor der Aufführung von dem Musiktheater „Spatz und Engel“ übergab Herr Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler in einer Feierstunde das Gut Kutzenberg offiziell an den Fränkischen Theatersommer e.V. – Landesbühne Oberfranken.

Die Vorstandschaft und Intendanz, das Schauspiel-Ensemble und die Mitarbeiterschaft sind für dieses großzügige und Zukunft sichernde Geschenk sehr dankbar. Dadurch hat der Fränkische Theatersommer im Landkreis Lichtenfels eine neue Heimat gefunden und einen Platz, wo es viele künstlerische und kreative Möglichkeiten geben wird. Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir in Zukunft alle Abteilungen eines Theaters an einem Ort haben, Probe- und Aufführungsstätte,  Requisiten-, Kostüm- und Technikfundus. Das hilft uns sehr, unser langjähriges Konzept mit neuem Schwung auszufüllen: Theaterkultur „auf´s Land zubringen“ und mit unserem wandernden Freilichttheater weiterhin an wunderschönen Plätzen in Oberfranken zu gastieren.

Durch einen Vorstandsbeschluss hat der 1. Vorsitzende des FTS, Herr Dr. Bernd Matthes, im Rahmen dieser Feierstunde, Herrn Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler, zum Ehrenmitglied des Fränkischen Theatersommers e.V. – Landesbühne Oberfranken ernannt.


 „Spatz und Engel“ – Die Freundschaft zweier Diven können Sie noch an folgenden Terminen besuchen:

Donnerstag, 09. August 2018, 19:30 Uhr, in Neudrossenfeld
Samstag, 11. August 2018, 20:00 Uhr, in Bamberg – Schloss Geyerswörth
Freitag, 24. August 2018, 20:00 Uhr, in Forchheim – Kaiserpfalz




„Spatz und