Fränkischer Theatersommer

Weltklasse Blues-Duo am 9. August in Bamberg

Für den kommenden Sonntag (9. August, 20 Uhr) möchten wir nochmals speziell auf unsere Blues-Highlight-Veranstaltung im Schloss Geyerswörth (Bamberg) hinweisen:

 

Ein Mann, ein Kalb, der Himmel und der Mond

Dass sich hinter diesem Titel ein Blues-Abend im Weltklasseformat versteckt, sei hiermit schon mal verraten.

Georg Schroeter & Marc Breitfelder haben 2011 als erste europäische Musiker in der 27-jährigen Geschichte des Wettbewerbs die IBC („International Blues Challenge“) gewonnen, den weltweit größten Bluesmusiker-Wettbewerb in Memphis (USA). Wenig später wurde den beiden Kieler Musikern noch dazu der „Deutsche Rock & Pop Preis“ überreicht, und 2013 wurde Georg Schroeter mit dem „German Blues Award“ als bester Blues-Pianist Deutschlands ausgezeichnet.

Marc Breitfelder beherrscht das „Mississippi Saxophon“ in Perfektion. Er erreicht auf der Blues-Mundharmonika dank einer selbst entwickelten Überblastechnik Töne, Klänge und Harmonien, wie man sie nirgendwo sonst auf der Welt hören kann. Basis der größtenteils improvisierten Musik ist der Blues; ergänzt um viele artverwandte Stile wie Rock’n‘ Roll, Rhythm’n‘ Blues, und Boogie Woogie. Jan Burdinski wird das Programm bereichern mit kongenial dazu passenden Texten aus der Heimat der Musiker.

 

Tickets für die Veranstaltung gibt es HIER oder an der Abendkasse.

 

Kommentare sind geschlossen.




Weltklasse Blues-Duo