Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Fränkischer Theatersommer

Silvia Ferstl

Silvia Ferstl ist seit 2004 freiberuflich als Schauspielerin tätig und stand in verschiedenen Produktionen auf der Bühne. So z.B. in

„Alles was sie wollen“, Regie: Oliver Zimmer, Torturmtheater Sommerhausen, „Maria Stuart“, Regie: Claudia Bürck-Auner, Produktion: Theaterconsortköln, in „Frau Holle“ Regie: Christian Mark oder „Bessere Zeiten“ unter der Regie von Christian Launert im Freilandtheater Bad Windsheim, wo sie auch in den Jahren 2017 / 2018 auf der Bühne stand.

Ihr Debüt beim Fränkischen Theatersommer hat Silvia Ferstl in der diesjährigen Spielzeit im Ensemble von „Ein Sommernachtstraum“.

Kommentare sind geschlossen.

Weitere Spielorte dieser Veranstaltung



Silvia Ferstl