Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Fränkischer Theatersommer

Rebecca Brinkmann

Rebecca entdeckte ihre Liebe zur Musik bereits als Kind. Durch die Förderung ihrer Eltern hat sie neben ihrer Schulzeit bereits klassischen Gesangsunterricht erhalten am Vogtlandkonservatorium „Clara Wieck“ in Plauen. Nach dem Abitur wählte Rebecca zuerst einen kaufmännischen Beruf als Ausbildung. Doch mit den Jahren kam die Musik zu kurz und so entschloss sie sich für eine Ausbildung zur Musicaldarstellerin am ACT Center Nürnberg. Bereits während der Ausbildung übernahm Rebecca Regie für das Musical „Die Mondnacht“ in Ursensollen. Nach erfolgreichem Abschluss im Jahre 2014 folgten verschiedene Stücken-Entwicklungen mit dem ACT Center, so entstanden die Stücke „Edda – eine musical-ische Mythologie des Nordens“ und „Alice im WinterWunderland“. Als Darstellerin war Rebecca in regionalen Produktionen zusehen, zum Beispiel in „Albert und Victoria“ – das Musical (Coburg), „Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat“ (Pegnitz) und „Die Generation Ottilie“ (Stein). Für das Musical „Die Generation Ottilie“, in dem sie die Hauptrolle Ottilie von Faber-Castell spielte, stammt der Text aus ihrer Feder.

Außerdem begeistert sich die Sängerin und Darstellerin für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Sie unterrichtet seit vielen Jahren im Rahmen der Ganztagesbetreuung und bringt so Theater in den Schulalltag.

Kommentare sind geschlossen.

Stücke: Höchste Zeit
Weitere Spielorte dieser Veranstaltung



Rebecca Brinkmann