Fränkischer Theatersommer

Jürgen Peter

Jürgen Peter ist echter Franke und 1950 in Buchau im Landkreis Kulmbach geboren. Mit 20 Jahren schnupperte er an der Naturbühne in Trebgast erstmals Theaterluft. Dazwischen führte ihn sein Weg nach Düsseldorf, Unna, und Mönchengladbach. Sein Darstellercharakter wurde durch die Praxis geformt, und zwar in bedeutenden Rollen wie dem Jedermann, dem Faust, dem Dorfrichter Adam, oder dem Knecht Puntila, um nur einige der ca. 60 Rollen zu erwähnen. Hinzu kommen ca. 90 Inszenierungen im Kinder- und Erwachsenentheater.

Beim Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) steht er als Fortbildungsreferent zur Verfügung.

2016 wurde Jürgen Peter mit dem Kulturpreis des Landkreises Kulmbach ausgezeichnet. 2017 war er als Lucas Cranach d.Ä. bei der Landesbühne Oberfranken aktiv und in dieser Saison wird er als Darsteller in „Lysistrata“ zu sehen sein.

Kommentare sind geschlossen.

Stücke: Lysistrata



Jürgen Peter